Familienurlaub_Kreta_Amirandes

Kreta Urlaub mit der Familie im 5* Hotel Grecotel Amirandes

Unser erster Familienurlaub in einem 5 Sterne Kinderhotel im wunderschönen Kreta. Ein perfekter Urlaub für die ganze Familie im 5 Sterne Grecotel Amirandes. Verfeinert mit einer grandiosen Kinderbetreuung und einem Privatstrand. Familienurlaub von seiner besten Seite in einer einzigartigen und sehr ruhigen Lage. Eurer Traumurlaub startet gerade mal 15min Fahrzeit vom Flughafen entfernt.

Dieses Mal hat es uns auf Kreta in das Hotel Grecotel Amirandes Exclusive Resort auf Kreta verschlagen. Die Anreise aus Stuttgart betrugt entspannte 2,5 Stunden und der Transfer zum Hotel dauerte ca. 20min – was uns und vor allem den Kindern sehr entgegen kam. Wir waren doch ein wenig skeptisch – unser erstes 5-Sterne-Hotel mit unseren 2 lebhaften Kindern (4 + 8 Jahre). Passen wir da überhaupt hin? Da das Hotel aber mit seiner Kinderfreundlichkeit warb, wollten wir es versuchen.

  • Kreta_Amirandes_Pool
  • Amirandes Kreta Blick auf Hotel
  • Krete Amirandes Innenbereich
  • Kreta Sonnenuntergang

Empfang im Hotel Grecotel Amirandes auf Kreta

Wir kamen an, traten durch die Eingangstür und waren erstmal überwältigt. Ein unvergesslicher Blick auf den Innenbereich der Hotelanlage, welcher in der Verlängerung mit dem Blick auf das azurblaue Meer endet. Wir wussten sofort, dass wir das richtige Kinderhotel auf Kreta ausgesucht hatten.

Die Rezeption war sehr herzlich und zuvorkommend. Wir wurden in einem separaten Raum direkt gegenüber der Rezeption mit Sekt, frisch gepresstem Orangensaft und Apfelschorle für die Kinder begrüßt. Unser Zimmer war noch nicht fertig, so dass wir kurzerhand von der Rezeption zum Mittagessen in die Bar eingeladen wurden.

Unser Zimmer

Wir hatten im Vorfeld lange überlegt, welches Zimmer wir buchen sollen und haben uns dann für ein Superior Familienzimmer entschieden. Das Schlafzimmer ist mit einer Schiebetür von einem weiteren kleineren Raum, dem Schlafraum für die Kinder, getrennt. Dieser erfüllt absolut seinen Zweck und hat dann direkten Zugang auf den verglasten Balkon. Wir waren im Sunset Building im OG und hatten einen tollen Blick auf das Meer. Das Bad ist ebenfalls zweckmäßig mit Badewanne und Dusche. Auch die Zimmer im EG haben Blick auf das Meer bzw. die angrenzenden Villen. Der Weg zum Restaurant war sehr kurz (ca. 1 Minute). Ein Fahrstuhl ist ebenfalls in jedem Flügel vorhanden. Als Willkommensgeschenk stand beim ersten Betreten eine falsche Rotwein auf dem Zimmer, welcher von Silke als gut befunden wurde.

Andere Zimmer

Wir hatten im Vorfeld mit dem Gedanken gespielt ein Zimmer mit Pool zu buchen. Waren im Nachhinein aber der Auffassung, dass es eine gute Entscheidung war, das Superior Familienzimmer zu buchen.

Die Pools sind ca. 3 x 3 Meter groß und nicht beheizt – was aber kein Problem in der aktuellen Jahreszeit darstellte. Wir haben uns ein Zimmer angeschaut, ähnlich aufgebaut wir unser Superior Zimmer, nur eben halt mit Pool und einem schönen Gartenanteil mit zwei Liegen. Wir würden empfehlen die Pool-Zimmer im Candia Flügel zum Tennisplatz zu nehmen, da hier tagsüber die Sonne scheint und das Wasser somit ein wenig wärmer ist und es einfach auch in der Sonne angenehmer ist. Die Pool-Zimmer Richtung Pool haben nur vormittags Sonne.

Da die Pool-Zimmer im EG von einer kleinen Anhöhe umgeben sind, ist Meerblick in diesem Gebäude nur vom ersten bzw. zweiten Obergeschoss möglich. Umgeben und getrennt sind die einzelnen Zimmer von Sträuchern, Pflanzen und Palmen. Der Weg zum Kinderclub und Pool sind von hier sehr kurz und in ca. einer Minute zu erreichen.

  • Kreta Amirandes private Pool Zimmer
  • Kreta Amirandes Pool Zimmer
  • Amrirandes Blick auf Pool Villen

Entertainment für die Familie

Das Entertainment – das Highlight schlechthin. Es gibt einen ganz tollen Bereich für Kinder mit Rutschen, Schaukeln und Spielsachen. Wir haben selten so hoch motivierte, engagierte Menschen getroffen. Sie geben jeden alles, um dem Kindern in Lachen auf die Lippen zu zaubern. Im Kinderbereich gibt es einen Innenbereich, in dem die Kinder basteln oder malen können. Außerdem gibt es eine kleine „Küche“ in der sich die Kinder Snacks oder Eis holen können. Es gibt jeden Tag ein richtig tolles Programm, so z.B. Fußball, Basketball und jeweils samstagmittags kommt ein Pferd und ein Pony zum Reiten.

Familien Programm für den Abend

Noch besser wird es am Abend, genauer gesagt um 20.30h. Zu dieser Zeit startet die Kinder-Disco, welche ihr mit Kindern auf keinen Fall verpassen solltet. Die Animateure geben hier alles um Tag für Tag den Kindern einen unvergesslichen Abend zu bereiten. Die Lieder sind international – von Griechenland, über Russland bis hin zu Deutschland. Die 30-minütige Disco endet mit dem KouKou-Move-Lied, bei dem wirklich alle nochmals richtig ausrasten.

Zum Abschluss bekommen alle Kinder einen Drink für die tolle Vorstellung. Danach startet dann ein wechselndes Programm. Dies wiederholt sich alle sieben Tage und geht von einer Zaubershow, einem Kinofilm, einer Lichtershow bis hin zu einem traditionellen Volkstanz. Genauso stellen wir uns einen grandiosen Familien Urlaub auf Kreta vor!

  • Aqua Fitness Grecotel Amirandes
  • Grecotel Amirandes Kids Club
  • Grecotel Amirandes Kids Disco
  • Grecotel Amirandes Abend Unterhaltung
  • Ponyreiten im Grecotel Amirandes

Pool

Der (Salzwasser-) Pool ist 50m lang und kann durchaus zum Bahnen ziehen genutzt werden. Die Liegen in der ersten Poolreihe stehen unter einer gelochten Überdachung, so dass ein leichter, schöner Schatten entsteht – gerade für Kleinkinder geeignet. Am Pool selbst ist ein Restaurant angeschlossen, welches mittags sehr gut besucht ist. Die Pool-Belegschaft ist sehr aufmerksam, kaum einen Platz ausgesucht kommt auch schon das erste Wasser und/oder Obst – gratis. Am hinteren Ende gibt es einen extra Pool für Babys und Kleinkinder. Sowohl die Liegen dort als auch der Kinderpool selbst sind mit einem Sonnensegel versehen. Da es uns eher ans Meer zieht waren wir nur zwei Tage am Pool. Zu unserer Reisezeit, Anfang Oktober,  gab es keine Probleme eine Liege zu finden.

  • Grecotel Amirandes Blick auf Pool
  • Kreta_Amirandes_Pool
  • Grecotel Amirandes Poolblick mit Berge
  • Grecotel Amirandes Blick auf Liegewiese am Pool

Hotel

Das Hotel selbst ist sehr weitläufig, es gibt überall Plätze zum entspannen oder Rasenflächen zum Toben. Es gibt aber auch Bereiche für Erwachsene (auch wenn sie nicht extra so ausgeschrieben sind), an denen die Großen ihre Ruhe haben. Jeder findet sein passendes Plätzchen. Überall begegnet man freundlich grüßenden Mitarbeitern, an jeder Ecke wird geputzt und gewienert. Somit ist es permanent an jeder Ecke sehr sauber und gepflegt. Das gleiche gilt für den Gartenbereich, überall sind Gärtner am werkeln und halten die Anlage in Schuss.

Es gibt einen sehr chilligen Bereich mit Blick auf das Meer, an welchem auch regelmäßig ein DJ Chill-out Musik spielt. Da wir abends eher im Kinderbereich waren, haben wir dieses Angebot nicht in Anspruch genommen.

Das Hotel selbst hat noch einige kleine Boutiquen und auch einen kleinen Shop zum Einkaufen. Ebenso lädt ein/e Café/Bar am Abend zum entspannten Verweilen ein (inkl. Gesellschaftsspiele für groß und klein).

Im Vorgarten, direkt oberhalb des Amphitheaters Fahrräder zur Verfügung um die nähere Umgebung zu erkundschaften. Die Fahrräder sind von der Größe her allerdings nur für Erwachsene gedacht. Helme sind ebenso vorhanden und beim nächsten Mal bietet sich auf jeden Fall eine MTB-Tour in die nahe gelegenen „Berge“ an (auf Komoot sind einige Strecken zum Fahren hinterlegt).

  • Grecotel Amirandes Lounge Bereich
  • Grecotel Amirandes Sitzgruppe Meerblick
  • Grecotel Amirandes Park
  • Grecotel Amirandes Strandblick

Meer – warm,wenig Wellen und perfekt für die gesamte Familie

Das Meer ist azurblau und ideal für die Kinder zum stundenlangen Planschen und Sandeln. Der Bereich vor dem Meer ist unterteilt zwischen den Strandbereich für den Villenbereich und dem „Rest“.  Selbstredend, dass hier echt tolle Liegen bereitgestellt werden. Was nicht heißt, dass die restlichen Liegen nicht bequem sind. Unsere Liegen im restlichen Bereich waren alle super bequem.

Tipp, links vom Eingang des Pools (dort wo das Wasser ganz niedrig ist) geht ein kleiner Weg runter zum Meer und zum Wassersport. Hier sind auch nochmals Zelte mit Liegen aufgebaut, welche von allen Gästen benutzt werden können. Gerade für Familien, die ja bekanntermaßen doch ab und zu laut sind, finden wir diesen Platz ideal.

Der Zugang zum Meer ist an dieser Stelle nicht ganz sandig, eher steinig. Dies störte uns aber nicht, da wir dadurch viele kleine Fische entdecken konnten. Also Schnorchel nicht vergessen! Allerdings haben wir hier auch viele Seeigel entdeckt – am besten Wasserschuhe benutzen.

Der (Haupt-) Strandbereich ist ebenfalls flach abfallend und hier sandig. Allerdings sind hier die Liegen doch mehr aufeinander, was uns persönlich dann zu eng war.

Auf allen Liegen liegen Standtücher bereit, so dass diese auch nicht aus den Zimmern mitgeschleppt werden müssen.

  • Kinderhotel Kreta Strand
  • Kinderhotel Kreta Spielen Strand
  • Kinderhotel Kreta Strandspielzeug
  • Grecotel Amirandes Strand Pavillion
  • Grecotel Amirandes Meerblick

Gastronomie

Im Hauptrestaurant selbst gibt es nur schöne Plätze. Uns hat es immer in den linken, äußeren Bereich verschlagen da wir hier noch den Blick aufs Meer hatten. Aber auch im Innenbereich am Wasser sitzt es sich toll und total entspannt. Zu den Stoßzeiten kann es manchmal zu kurzen Wartezeiten am Buffet kommen. Das ist aber nicht der Rede wert. Die vorhandenen À-la-cart-Restaurants haben wir nicht genutzt.

Das Essen ist sehr abwechslungsreich und täglich werden auch traditionelle griechische Speisen zum Frühstück und Abendessen angeboten.

Frühstück

Ein gutes Frühstück beginnt mit einem frisch gepressten Orangensaft und einem Smoothie – beides konnten wir jeden Tag genießen. Das Frühstück selbst lässt keine Wünsche offen. Ein morgendliches Highlight sind die wechselnden Torten (was auch der Grund für den Frühsport gewesen ist). Kaffee, Milch, heiße oder kalte Schokolade wird durch die Bedienung an den Tisch gebracht. Auch morgens wird Live Cooking in Form von einer Omelett-Station und einem Stand für frisch zubereitete Backwaren wie Waffeln und Pancakes angeboten.

Die Garderobe am morgen ist locker, wir waren mit kurzer Hose und T-Shirt morgens Essen und damit nicht alleine. Abends würden wir die Garderobe als business casual einstufen. Lange Hose mit T-Shirt oder Hemd passen gut, die Kinder sind ausgenommen und kamen in unserer Zeit in kurzen Sachen. Die Damen waren schick bis elegant gekleidet.

  • Grecotel Amirandes Getränkebar
  • Grecotel Amirandes Obst
  • Grecotel Amirandes Frühstücksbuffet

kostenloses Mittagessen für die Kinder

Die Kinder können jeden Mittag im Hauptrestaurant – ohne Aufpreis – etwas Essen. Das Essen wechselt täglich ab und für jeden ist hier etwas dabei. Dies haben wir so auch noch nicht erlebt bei einer Buchung von Halbpension und ist einfach eine tolle Sache. Zumal wir beiden Erwachsenen mittags eh nichts essen nach einem ausgiebigeren Frühstück, die Kinder jedoch mittags einfach immer Hunger haben.

Abendessen

Das Abendessen wird ebenfalls in Buffet Form eingenommen. Neben dem bekannten Bereich im Inneren gibt es im Außenbereich jeweils noch zwei Live Cooking Bereiche. Hier werden jeweils ganz frisch Fisch- und Fleisch angeboten (von einem ganzen Fisch in Salzkruste, frischem Lachs, über Spanferkel, Lamm bis hin zu Entrecôte). Der Dresscode am Abend schätzen auf auf casual ein – kurze Hosen für die Herren sind eher nicht angesagt.

Des Weiteren waren wir angenehm überrascht, dass es überall im Hotelbereich tagsüber „kostenlos“ stilles Wasser für alle Gäste gibt. Egal ob an der Rezeption, am Pool, beim Sport oder täglich auf dem Zimmer. Auch so etwas haben wir bisher noch nicht erlebt und macht damit den kleinen aber feinen Unterschied aus.

  • Familienhotel Kreta Abendessen
  • Grecotel Amirandes Sahnetorste
  • Grecotel Amirandes griechische Vorspeise
  • Kreta_Hotel_Amirandes
  • Fmilienhotel Kreta Live Cooking
  • Grecotel Amirandes Obst
  • Kinderhotel Kreta Abendessen
  • Grecotel Amirandes Salatbuffet
  • Grecotel Amirandes Frühstücksbuffet
  • Familienhotel Kreta Abendessen

Umgebung – es gibt für Familien viel zu entdecken, wenn ihr möchtet

Wenn ihr den Strand linker Hand (an den Villen vorbei) verlässt kommt eine kleine Uferstraße mit in einiger Entfernung weiteren Hotels, Restaurants, Souvenirläden, …. Nach ca. 700m kommt ein kleiner Supermarkt. Oberhalb der Zufahrtsstraße ist eine Autovermietung zu finden. Auf der Uferstraße könnt ihr auch einen Spaziergang machen. Da wir auch im Kreta Urlaub aktiv sein möchten, haben wir direkt die Umgebung nach möglichen Jogging-Strecken erkundet.

Im Urlaub reichen uns persönlich 10 km aus, oder anders gesagt 5 km hin und 5 km zurück und am besten am Strand – auf Kreta „kein Problem“. Ihr könnt vom Strand jeweils links oder rechts laufen. Haltet ihr euch links (an den Villen vorbei) lauft ihr auf Asphalt und erreicht nach ca. 4 km das Aquarium. Haltet ihr euch rechts, könnt ihr zunächst am Strand joggen bevor ihr auch hier auf Asphalt wechselt. Es ist sehr schön zum Joggen und das Meer ist zu jederzeit mit dabei. Jeden Morgen waren auch etliche Jogger unterwegs.

Auf Kreta gibt es zwei Wasserparks. Wir haben über TUI den Aquapark Plus gebucht, welcher ca. 15 min mit dem Bus entfernt ist – es lohnt sich auf jeden Fall. Wir hatten viel Spaß. Es lohnt sich auch dies direkt über TUI zu buchen, denn die Fahrten mit dem Taxi sind teurer, als der Preis, welcher von TUI veranschlagt wird. Der Ausflug startet dann um 10h und endet um 17 h. Kinder unter 5 Jahre kosten noch keinen Eintritt, was wir als sehr familienfreundlich empfunden haben.

Heraklion ist ca. 20min mit dem Auto oder 30min mit dem Bus zu erreichen. Der Bus fährt an der oben gelegenen Straße ab. Der Fußmarsch beträgt ca. 5min, mit dem Kinderwagen schätzen wir ca. 10min.

Die Autovermietung ca. 5min oberhalb des Hotels ist sehr zu empfehlen. Am besten mit dem Bus vom Flughafen anfahren und direkt vor Ort bei der Autovermietung, bei Bedarf, das Auto gezielt für einzelne oder viele Tage mieten.

Was alles zu Hause gelassen werden kann

  • In den Zimmern liegen direkt Bademäntel (auch für die Kinder) und Frottee-Slipper.
  • Am Pool-Bereich gibt es mehrere Boxen, in denen Wasser- und Sandspielzeug für die Kinder zu finden ist
  • Im Kinderbereich selbst gibt es eine Auswahl an Spielzeug, sowohl für kleinere als auch für größere Kinder. Alles in allem sind wir der Auffassung, dass Spielzeug nicht extra von zu Hause mitgebracht werden muss.

nützliche Infos – Lageplan zum Hotel

Grecotel Amirandes Lageplan
Lageplan zum Hotel

Sport – tolle und vielfältige Möglichkeiten im Kinderhotel auf Kreta

Sport ist uns wichtig – gerade auch im Urlaub, um auch wieder Platz zu schaffen für das ganze Essen. Wir nutzen morgens vor dem Frühstück abwechselnd die Zeit, auch um ein wenig die Umgebung mit anderen Augen zu sehen. Wir sind eher die Menschen, die draußen Sport machen und den Wind spüren möchten. Nichtsdestotrotz gibt es ein Gym, um sich dort auspowern zu können. Eine kleine Sauna und ein Pool im Inneren runden dieses Angebot ab.

Lauf nach Rechts vom Hotel aus gesehen
Lauf nach Links vom Hotel aus gesehen

Sportprogramm

Es wird ein wirklich exzellentes und vor allem anspruchsvolles Sportprogramm angeboten. Der Tag kann gerne bereits um 8h mit Yoga oder Stretching starten. Um 12h wird ein richtig toller, dynamischer Aqua Gym-Kurs für 30 Minuten angeboten – laut Silke den besten, den sie je gemacht hat. Ab 16h gibt es dann noch die Möglichkeit Pilates, Latin Dance, Zirkeltraining oder andere Kurse zu besuchen. Die zwei herzlichen Trainerinnen geben alles für die Gäste und bieten ein mitreißendes Programm an, welches wir so bisher in keinem anderen Hotel vorgefunden haben.

Es wird täglich ein sehr wechselndes Sportangebot vom Hotel angeboten. Bereits um 8h können die Gäste mit Yoga in den Tag starten. Um 12h startet dann das Aqua Workout und zwischen 16 – 18h gibt es die Möglichkeit Pilates, Latin Dance, Zirkeltraining und andere Workouts in der Workout Area zu besuchen.

Weiterhin besteht die Möglichkeit Tennis oder Fußball zu spielen. Der Chefanimateur Kostas bittet morgens gegen 10h zum Tischtennisspiel. Um 11.30h startet beim Wassersport Bereich das morgendliche Beachvolleyball.

  • Grecotel Amirandes Fussball
  • Grecotel Amirandes Tennis
  • Familienurlaub Kreta Sport

Unser Fazit im Kinderhotel auf Kreta

Wow, was für eine Zeit auf Kreta im Grecotel Amirandes. Wir gehen selten bis nie zweimal in ein gleiches Hotel. Das Amirandes auf Kreta werden wir wiedersehen. Es hat einfach alles gepasst. Ein wundervoller Ort auf Kreta, direkt am Meer und die Kleinigkeiten machen dann schlussendlich den Unterschied aus. Kleinigkeiten wie Mittagessen für die Kinder, kostenlose Getränke an jeder Ecke. Das Programm für die Kinder und vor allem das geniale Animationsteam haben den Urlaub so besonders gemacht. Wir haben in dieser Zeit auf Kreta Freunde gefunden. Nicht nur deutsche Landsleute, auch liebevolle Menschen vom Grecotel Amirandes.

Partner/Kontakte

Gebucht haben wir die Reise über DERPART in Baden-Baden über Silkes Freundin Mirja Wille. Der Reiseveranstalter war TUI.

Weitere Urlaubsideen mit Kindern

Auf unserer Link Sammlung findet ihr viele weitere Ideen für einen Familienurlaub in Deutschland, Europa und der ganzen Welt!

One comment

Kommentar verfassen