Wandern Nordschwarzwald Wildnispfad

Wildnispfad – Wandern mit Kindern im Nordschwarzwald

Wandern im Nordschwarzwald ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Unzählige Möglichkeiten stehen abenteuerlustigen Outdoor Familien zur Verfügung. Der Wildnispfad lädt zum Wandern und Klettern ein. Der Höhepunkt der Wanderung ist ein Adlerhorst in schwindelerregender Höhe. Der Wildnispfad befindet sich in direkter Nachbarschaft zum Hotel Bühlerhöhe direkt an der B500. Wenige Kilometer von Baden-Baden entfernt wartet ein tierisches Outdoor Abenteuer der besonderen Art auf euch.

Die Route – mitten durch den Wald. Die Kinder sind kaum zu bremsen

Der Wildnispfad führt euch entlang der zerstörerischen Wucht des Orkans Lothar im Jahre 1999. Ihr könnt hautnah erleben welche Kräfte, aber auch welche Veränderungen in der Natur seit diesem Tag stattgefunden haben. Der Pfad wurde weitestgehend von der Natur so belassen wie er ist. Ihr findet einen perfekten Zugang zur nahezu unberührten Natur. Du musst über Baumstämme klettern oder dich unter ihnen hindurchwinden. Kleine Bäche überwinden, über Brücken balancieren oder über Steine tänzeln. Alles ist dennoch kindgerecht angelegt und keineswegs gefährlich für den Nachwuchs. Ein echtes Abenteuer für Outdoor Familien.

  • Wildnispfad Nordschwarzwald
  • Wildnispfad Baden-Baden
  • Wildnispfad Nordschwarzwald
  • Wandern im Nordschwarzwald über Bäume
  • Wildnispfad Klettern

Planung ist das halbe Leben, so auch beim Wandern im Nordschwarzwald auf dem Wildnispfad

Die Wanderung auf Lothars Spuren sind überschaubare 4,5 Kilometer. Es besteht auch die Möglichkeit den Weg abzuküren. Die verkürzte Strecke ist dann noch 2,8 bzw. 3,5 Kilometer. Alle Strecken verlaufen auf kleinen Trails. Im wahrsten Sinne des Wortes über Stock, Stein und vor allem über Bäume Bäume und nochmals Bäume. Plant für die Wanderung am besten einen halben Tag ein. Die Kinder entdecken entlang jeder Wegbiegung ein neues Abenteuer oder Hindernis, dass es zu erklimmen gilt.

Der Adlerhorst am Wildnispfad – die Attraktion der Wanderung im Nationalpark Nordschwarzwald

In etwa 7 Meter Höhe befindet sich die Attraktion der Wanderung – der Adlerhorst. In schwindelerregender Höhe lädt der Horst nach ca. 1 Kilometern zu einer kurze Rast ein. Die Holzkonstruktion, die den Eindruck erweckt, in der Luft zu schweben, spannt sich um eine riesige Tanne.

Ein langer Steg steigert die Vorfreude auf das, was da jetzt kommen wird. Oben angekommen lädt die Rundbank zum Verweilen und Sonne tanken ein. Ungefähr 20 Personen finden hier Platz. Der Horst ist leicht gewölbt und versprüht eine ganz besondere, heimelige Atmosphäre. Ihr werdet das Gefühl haben tatsächlich in einem überdimensionalen Nest zu sitzen.

Wanderung Nordschwarzwald Wildnispfad auf dem Adlerhorst

Rastplatz am Brandsteinweg

Rastplatz Brandsteinweg auf dem Wildnispfad

Bei der großen 4,5 Kilometer Runde wartet nach einem weiteren Kilometer ein wunderschöner Rastplatz auf die Wanderer. Eine schöne Lichtung, an der du dich ausruhen kannst. Die Stühle und Bänke sind nahtlos in den Wald integriert. Infotafeln am Wegesrand stellen weitere Informationen zur Umgebung bereit.

In Summe warten zwei Tische mit je zwei Bänken auf euch. Die Kinder finden ideale Spielmöglichkeiten vor, während sich die Eltern kurz ausruhen können.

Wollsackfelsen – Mini Kletter Abenteuer auf den Felsen

Wandern Nordschwarzwald Wollsackfelsen

Nach circa 2,5 Kilometern erreichst du den Wollsackfelsen. Eine steile Treppe führt hoch zu einem kleinen Felsen – jedoch ohne Aussicht. Der Weg ist das Ziel und die Kinder waren von der kurzen Kletterei sehr angetan.

Unterhalb des Wollsackfelsen führt ein kleiner Trampelpfad weiter. Dies ist kein Weg, ihr müsst wieder die 5 Meter zurück auf den Wanderpfad nehmen.

Gut zu wissen

Die Wanderung ist auf ca. 750 Meter Höhe. Die Temperaturen sind spürbar niedriger als unten in Baden-Baden bzw. in der Rheinebene. Im Frühling / Sommer sind die Unterschiede ca. 5-8 Grad. Die gesamte Wanderung ist mehr oder weniger komplett im Wald. Es gibt viele sonnige Plätze. Im Frühling empfehlen wir euch daher vielleicht doch eher auf eine lange Hose nicht zu verzichten. Im Sommer ist die Wanderung eine extrem willkommene Abkühlung.

Da wir in Baden Württemberg in einer Zecken Hochburg sind, empfehlen wir euch in die Kinder auch mit Zecken Schutzmittel zu versorgen.

der Pfad führt mitten durch den Wald, es stehen keine Mülleimer oder Einkehr Möglichkeiten zur Verfügung. Nehmt daher genug zu Essen und zu Trinken mit um in der Sonne eine schöne Brotzeit mit der Familie zu machen. Unweit des Parkplatz und ein Fußmarsch von 1 km ist das Waldgasthaus Kohlbergwiese.

Zahlen, Daten, Fakten

  • Die gewanderte Strecke beträgt ca. 4,5 km
  • Die reine Wanderzeit war 1:55h
  • Die brutto Wanderzeit war 3h
  • Die Höhenmeter sind 60m
  • Kinder Bettschwere Faktur 3/5

Anfahrt und Parken

von Baden Baden dauert die Anfahrt ca. 25 Minuten, über die B500. Ihr seid angekommen, sobald ihr Plättig erreicht. In Plättig gibt es rechter Hand, von Baden Baden aus kommend, einen Wanderparkplatz.

Die Wanderung startet auf der Straßenseite des ehemaligen „Hotel Plättig“. Oberhalb des Hotels beginnt der Wildnispfad. Der Wanderweg ist optimal ausgeschildert. Nach ca. 200 Meter Anstieg gehts ab in den Wald und auf den Wander Pfad.

Alternativ könnt ihr direkt beim Hotel Plättig auch den Luchspfad für euren Ausflug wählen. Dies ist jedoch ein anderes Abenteuer…

Unser Wandern Familien Fazit auf dem Wildnispfad im Nordschwarzwald

Die meisten Eltern werden sich an ihre Jugendzeit im Badischen erinnern und daran, wo sie sich damals während des Jahrhundert Orkans Lothar aufgehalten hatten. Es ist nicht nur für die Kinder imposant sich auf der Route durch den unangetasteten Wald nach „Lothar“ durchzuarbeiten. Wir waren alle sehr beeindruckt, welche Kräfte 1999 im Wald gewirkt hatten.

Durch solche Wege wird für Kinder die Natur erlebbar. So macht das Wandern auf dem Wildnispfad im Nordschwarzwald richtig Spaß. Der Trekking Pfad geht über und unter Bäume, über kleine Brücken und im wahrsten Sinne über Stock und Stein. Ein herrliches Outdoor Wander Erlebnis und eine kleine Zeitreise in die Vergangenheit. Outdoor und Trekking Liebhaber kommen bei dieser Wanderung im Nordschwarzwald absolut auf ihre Kosten.

Die Wanderung eignet sich für Familien mit Kinder ab 4 Jahren. Der Trail ist nicht für einen Kinderwagen geeignet, mit einer Kraxel ist es jedoch kein Problem.

Die Reisebloggerin Stefanie Schindler hat einen tollen Bericht zu einer genialen Kraxel – nicht nur zum Wandern – veröffentlicht. Schaut doch einfach mal auf ihrem Blog vorbei.

Wir empfehlen die Wanderung an einem Samstag oder unter der Woche zu unternehmen. Sonntags ist recht viel Verkehr – sowohl auf den Wegen als auch auf der nahe gelegenen B500. Die Motorengeräusche stören dann leider etwas die sonst so pure Waldidylle.

Eines kann euch sicher sein, Kinder und Eltern sind am Abend fix und fertig. Die Schlafenszeit dürfte für alle ein wenig früher sein als unter normalen Umständen.

Weitere Ideen zum Wandern mit Kindern

Ihr sucht noch weitere Anregungen zum Wandern mit Kindern im Schwarzwald?
Wir haben noch viele Empfehlungen für familienfreundliche Wanderungen in petto. Schaut euch bei uns um, es gibt noch vieles zu Entdecken.

Soll’s weiter weggehen? Auf unserer Link Sammlung findet ihr daneben Ideen für Familienurlaub in Deutschland, Europa und der ganzen Welt!

One comment

Kommentar verfassen