Eine richtig coole Eselwanderung mit den Kindern rund um die Altschlossfelsen in der Südwestpfalz

Kinder Wandern Esel Pfalz

Die Region rund um die Altschlossfelsen in Eppenbrunn ist an sich schon ein ganz besonders schönes Fleckchen Erde. Dazu haben wir heute tierische Begleiter mit dabei, denn wir sind mit den beiden Eseln Papaye und Gaia unterwegs. Auf breiten Wegen geht es gemeinsam mitten durch den schönen Pfälzerwald. Währenddessen erfahren wir von Max, dem Eselwirt, so einiges über die Esel. Max ist der Geschäftsführer von Ânecdote, ein Tochterunternehmen einer Firma in Frankreich, die Eselwanderungen mit Packeseln in den verschiedensten Formen anbietet. Uns steht eine aufregende und vor allem ganz besondere Wanderung bei den Altschlossfelsen bevor. Viel Spaß beim Lesen!

Durchaus mit Respekt stehen wir oberhalb von Eppenbrunn und beobachten die Esel im Gehege. Gleich geht’s los, die Kinder sind schon aufgeregt und auf der Suche nach “ihrem” Esel. Doch bevor es losgeht müssen wir erstmal alles vorbereiten. Max gibt uns eine kurze Einführung zu den Eseln generell und dem Wandern mit den Eseln. Wir dürfen selbst Hand anlegen beim Zaumzeug anlegen, Striegeln und Hufe auskratzen. Anfangs noch eher zögerlich, nach ein paar Minuten haben Tier und Mensch eine erste sanfte Verbindung aufgebaut. Wir nähern wir uns etwas an, so dass wir kurz darauf starten.

Unterwegs mit den Eseln

Wir laufen los, Papaye hat einen Sattel, auf dem die Kinder abwechselnd reiten können. Auf den ersten Metern haben wir mehr die Tiere als die Natur um uns herum im Blick. Zu sehr sind wir mit den Esel beschäftigt. Die ziehen derweil zu jedem Grashalm, um daran genüsslich zu knabbern. Und schon sind wir zu lax mit unseren heutigen Begleitern, denn wir sollen doch der Chef sein. Über breite Wege bahnen wir unseren Weg nach oben und erreichen nach ungefähr 1,5km den Hohlen Felsen. Zeit für eine erste kleine Pause, denn die Aussicht hier oben ist herrlich.

Nach einem ausgiebigen Picknick und kleinen Erkundung des Felsen eisen wir uns und die Tiere irgendwie los und schlendern weiter durch das Dahner Felsenland. Die Kinder reiten nun abwechselnd auf Papaye und so langsam kommen wir rein. Wir bauen zunehmend eine Beziehung zu den Tieren auf – ein richtig schönes Gefühl.

Hinauf zu den Altschlossfelsen

Über einen kleinen Stich – über Stock und Stein – geht’s dann hinauf zu den Altschlossfelsen. Wie zwei Torwächter stehen die ersten beiden und vor allem riesigen Felsen da und weisen uns den Eingang. Wirklich beeindruckend – die Kinder sind derweil bereits dabei die ersten Felsen zu besteigen.

Auf der Picknickbank mit Holz-Selfie-Stick könnt ihr ein Erinnerungsfoto schießen und ein kleines Picknick machen. Ruhe in dieser malerischen Natur genießen, während die Esel grasen und die Kinder zwischen den Felsritzen spielen. Der Alltag ist irgendwie gerade ganz weit weg!

Zurück über den Himmelsblick mit himmlischen Ausblicken auf den Pfälzerwald

Nach einem ausgiebigen Picknick umrunden wir die Altschlossfelsen auf einem schmalen Pfad und genießen diese Felsgruppe aus Buntsandstein im Pfälzerwald ganz nah an Frankreich. Genau unser Dinge, diese schmalen Pfade, mitten in der Natur. Wir passieren mit den Eseln ein weiteres Portal und laufen schnurstracks auf den Himmelsblick zu. Hier erwartet euch nochmals ein grandioser Aussichtspunkt mit mehreren Picknickbänken. Genau der richtige Zeitpunkt für eine letzte kleine Stärkung.

Wie wäre es mit einem Video zum Eselwandern an den Altschlossfelsen?

Zusammen mit dem SWR drehen wir regelmäßig YouTube Filme. Im Format “raus mit euch” testen Outdoor Familien für euch Ausflüge im Südwesten von Deutschland. Hast du also Lust die nicht nur Text und Bilder anzuschauen, dann bist du im Video genau richtig

Was gibt es Wichtiges zu Wissen beim Ausflug zu den Altschlossfelsen?

Ihr braucht vor allem Zeit und Geduld – am besten gebt ihr den Alltag und die Hektik direkt am Gatter zu den Eseln ab. Max nimmt sich genügend Zeit für die Einführung, also keine Panik. Das findet man hier sowieso nicht. Du lernst alles Wichtige und Notwendige, um die Esel zu führen. Also plant euch direkt einen ganzen Tag ein. Keinen Stress machen und einfach mal alles auf euch zukommen lassen, lautet die Devise bei dieser besonderen Wanderung mit Kind, Kegel & Esel rund um die Altschlossfelsen.

Esel haben ihren eigenen Kopf. Sie merken ganz schnell, ob ihr sie an der langen Leine führt oder ob ihr der Chef seid. Nun ja, wir haben natürlich erstmal lange Leine gelassen. Somit jagen die Esel mehr oder weniger jedem Grasbüschel hinterher. Wir empfehlen Dir daher, von vornherein ruhig und bestimmt den Tieren zu zeigen, wer das Kommando hat.

Kennst du Eselkuscheln? Eine ganz wunderbare Sache mit den Tieren. Krault sie beispielsweise einfach mit beiden Händen hinter beiden Ohren. Die Tiere werden es lieben und vor allem werden sie euch lieben.

Für die Eselwanderung selbst braucht ihr nichts Besonderes mitnehmen. Bei den Altschlossfelsen könnt ihr Kraxeln und der ein oder andere Weg ist mitten im Wald. Zieht euch am besten festes Schuhwerk an.

Möchtest du den Eseln etwas Gutes tun? Dann nehmt auf jeden Fall eine oder zwei Karotten mit. Bei Familien mit zwei Kindern empfehlen wir euch einen Esel. Ihr seid sonst permanent mit Eseln, Kinder und Kindern mit Eseln beschäftigt.

Max gibt uns noch den Tipp, dass abhängig von Witterung, Sonnenstand und Vegetation in der ersten Aprilhälfte gegen ca. 19 Uhr die Felsen in roten Farben glühen. Was nochmal ein ganz besonderes Schauspiel ist.

Zahlen, Daten, Fakten

  • Die gewanderte Strecke beträgt knapp 9km
  • reine Wanderzeit: 4:00h
  • komplette Laufzeit: 5:20h
  • Höhenmeter 160m
  • Kinder Bettschwere Faktor 4/5

Kinderwagen & Co.

Auf der Wanderung rund um den Altschlossfelsen könnt ihr problemlos den Kinderwagen mitnehmen. Allerdings zu den Felsen nach oben ist es nur schwerlich möglich. Gerade mit den Eseln im Gepäck, raten wir die Tour nicht mit einem Kinderwagen zu machen. Wir empfehlen Dir die Wanderung für Kinder ab 4 Jahren.

Tipp: Beim Eselhof Ânecdote könnt ihr unter anderem auch einen Kindergeburtstag feiern. Zuerst werden die Esel gestriegelt und gebürstet. Danach geht’s los. Nachdem ihr euch beim Picknick gestärkt habt, könnt ihr Max noch beim Füttern der Esel helfen.

Anreise und Parken in Eppenbrunn

Von Karlsruhe aus, braucht ihr ungefähr 70 Minuten bis nach Eppenbrunn. Die nächstgelegene Stadt Pirmasens dagegen ist schlappe 20 Minuten entfernt.

Beim Eselhof Ânecdote gibt es genügend kostenloste Parkplätze. Von hier startet und endet dann auch eure Wanderung mit den tierischen Begleitern rund um die Altschlossfelsen.

Wo gibt’s etwas zum Essen & Trinken?

Direkt auf der Wanderung gibt es leider keine Hütte. Wir können aber die Wanderhütte Hohe List sehr empfehlen. Vom Wanderparkplatz Hohe List aus, der ungefähr 5 Minuten entfernt ist, wandert ihr ca. 30 Minuten hinauf zur Hütte. Das Essen ist grandios, die Kinder können ihre allerletzten Körner auf dem Abenteuerspielplatz raushauen. Auf dem direkten Weg zu Hütte, gibt es außerdem noch einen wunderschönen Aussichtspunkt mit Fernblick auf das Dahner Felsenland.

Alles Wichtige auf einen Blick

Hier findest du alles Wichtige in einer kurzen Übersicht

Highlights: Die in der Abendsonne rot schimmernden Altschlossfelsen und natürlich die Esel
Altersempfehlung: Kinder ab 4 Jahren
Bester Ort für euer Picknick: Aussichtspunkt nach den Altschlossfelsen beim Himmelsblick
Parken: Kostenlos am Wanderparkplatz (Google Maps Link)
Gastronomie: PWV Wanderheim “Hohe List”

Warum also Eselwandern am Altschlossfelsen?

Es hat uns richtig viel Spaß gemacht. Eine ganz andere Wanderung, ein ganz anderer Ausflug mit den Kindern hier im Dahner Felsenland. Max hat sich viel Zeit und Geduld mit uns genommen, alles zu erklären, so dass wir uns richtig gut aufgehoben fühlten. Die Altschlossfelsen sind schon ein besonderes Naturspektakel. Alleine nur die Felsen sind einen Ausflug wert. Besonders schön sind daneben die spektakulären Aussichtspunkten. Alle paar Minuten passiert etwas – auch schon ohne Esel, so dass keine Zeit für Langeweile aufkommt. Ein absolutes Ausflugshighlight, das einen kompletten Tag mit ganz vielen Glücksgefühlen ausfüllt und das wir euch von ganzem Herzen weiterempfehlen können.

Komoot Touren Zusammenfassung

Hier findet ihr unsere Zusammenfassung der Wanderung.

Lust auf weitere Ideen zum Wandern und Reisen mit den Kindern?

Schau dich doch noch ein wenig bei uns um. Du entdeckst bestimmt noch viele weitere Ausflugsziele im Schwarzwald oder auch der Pfalz. Natürlich findest du auch ganz etliche Inspirationen rund um deinen nächsten Familienurlaub in Deutschland, Europa und der ganzen Welt! Denn nach dem Urlaub ist vor dem nächsten.

Inhaltsverzeichnis

Silke & Jens Kleinhans

Hey! Schön, dass du da bist! Wir sind Silke & Jens mit unseren beiden Kindern - und wir sind draußen Zuhause. Auf unserem Blog findest du besondere Inspirationen für Wanderungen, Ausflüge und natürlich Reisen als Familie. Viel Spaß!

Aktuelle Blogposts

Teilen

Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on linkedin

One Response

Leave a Reply

Kennst du auch schon diese Artikel?