Vogtsbauernhöfe – Familien Ausflug ins Schwarzwälder Freilichtmuseum

Die Vogtsbauernhöfe eine kleine Zeitreise in das Leben im Schwarzwald vor vielen vielen Jahren. Das Freilichtmuseum in Gutach erwartet euch mit vielen historischen Gebäuden, Mühlen, Scheunen und Stuben. Für Familien gibt es eine kleine Schnitzeljagd und an jedem Ende das Parks sehr gelungene Spielplätze. Sogar ein Wasserspielplatz wartet auf euch. Freut euch auf einen coolen Tagesausflug im wunderschönen Kinzigtal. Es gibt viele Ausflugsziele im Schwarzwald – der Vogtsbauernhof sollte auf euer Bucket Liste auf keinen Fall fehlen. Im Bericht erfährst du warum, wir wünschen Dir viel Spaß beim Lesen und auf deinem Ausflug.

Wer im Schwarzwald aufwächst besucht aller Wahrscheinlichkeit nach mindestens einmal in seiner Schulzeit das Freilichtmuseum Vogtsbauernhof. Das liegt nun ein paar Jährchen zurück. Allerhöchste Zeit für uns das Gedächtnis aufzufrischen und dies nun gemeinsam mit unseren Kindern.

Rundgang & Schnitzeljagd durch die Vogtsbauernhöfe

Direkt am Eingang bekommen Familien eine Karte für eine Schnitzeljagd in die Hand gedrückt. Durch die Schnitzeljagd kommt ihr automatisch an jeder Hütte vorbei. Eine toller Service denn wir waren zu Beginn kurz stutzig, ob wir zuerst rechts- oder linksherum lauslaufen sollten. Die Schnitzeljagd kam uns da gerade ganz recht.

In vielen der Hütten gibt es unterschiedliche Angebote für Familien mit Kindern. In Summe gibt es neun unterschiedliche Häuser die ihr gemeinsam entdecken könnt. Jedes Haus hat seinen eigenen Charme, seine eigene Geschichte. Lasst euch ein wenig treiben – bedingt durch die Schnitzjagd – denn jede Hütte ist anders.

  • Museum Vogtsbauernhof
  • Schwarzwälder Ausflugsziele Vogtsbauernhof
  • Hotzenwaldhaus
  • Vogtsbauernhof Freilichtmuseum
  • alte Schwarzwälder Hütte
  • Hippenseppenhof Vogtsbauernhof
  • Museum Kutschen Schwarzwald

Tipp: Wenn ihr mit Kinder unterwegs seid, haltet euch nach dem Reinkommen links (der Schnitzeljagd folgend). Rechts herum geht es schnurstracks zu den Tieren und vor allem zum Wasserspielplatz. Das Potential an dieser Ecke mit den Kinder dort zu versacken ist enorm groß.

Abenteuerspielplatz & die erste Pause

Nachdem ihr die erste Hälfte der Häuser und Hütten besichtigt habe, naht der erste der beiden Spielplätze. Wunderschön gestaltet und für jeden Geschmack etwas dabei. Die Kinder können klettern, rutschen, balancieren oder unter einem Sonnensegel einfach nur sandeln. Direkt neben dem Spielplatz gibt es einen ansprechenden Kiosk. Eltern finden hier oder auf der Wiese genügend Plätze zum Sitzen und kurz Verschnaufen. Derweil beackert der Nachwuchs bereits den kompletten Spielplatz.

Nach der Pause schlendern wir gemütlich hinüber zur anderen Seite der Vogtsbauernhöfe. Noch nicht wissend, dass hier noch mehr Spielspass und Entdeckungen auf uns warten.

  • Abenteuer Spielplatz Vogtsbauernhöfe
  • Spielplatz Vogtsbauernhöfe

Tiere & ganz viel Schwarzwälder Geschichte

Die meisten Tiere trefft ihr auf der rechten Seite des Museumsgeländes. Hier könnt ihr allerlei Tiere wie Kühe, Pferde, Esel, Ziegen und viele weitere Tiere anschauen. Die Hühner laufen teilweise frei auf dem Gelände herum. Die Esel – kurz vor dem Effringer Schlössle, sind ziemlich zahm und freuen sich über Besuch. Der Vogtsbauernhof war unser Highlight während der Besichtigung. Wunderschön von außen bereits anzusehen, mit den vielen bunten Blumen und Sträuchern. Das Haus aus dem Jahr 1612 gewährt einen Einblick, wie die Menschen in den 60er Jahren gelebt haben. Einiges kommt uns da auf einmal wieder bekannt vor.

  • Zeitreise
  • Esel Vogtsbauernhof
  • Hippenseppenhof

Pause und Relaxen vor dem Effringer Schlössle

Wir lassen den Vogtsbauernhof hinter uns und laufen langsam weiter. Kurz danach erblicken wir einen Eselstall und einen wunderschön angelegten Teich mit einem grandiosen Ausblick. Im Hintergrund erstrahlt das Effringer Schlössle. Dieser Bereich wurde erst 2018 neu erschlossen. Uns zieht es jedoch zuerst zu dem kleinen See und vor allem zu den übergroßen Relaxliegen.

Die wunderschöne, riesengroße Relaxliegen aus Holz eröffnen euch einen Postkartenausblick auf den kleinen See. Einfach nur herrlich, während ihr ein wenig relaxen könnt und er Rest am kleinen See spielen. Der See ist übrigens nicht zum Baden gedacht. Dennoch fällt den Kleinen einiges ein, was am See interessant sein könnte. Ein ganz besonderer Augenblick. Wir sind wieder einmal sehr dankbar, für all diese wunderschönen Ausflugsziele bei uns zu Hause im Schwarzwald.

  • Effringer Schlössle
  • Ausflugsziel Familie Baden-Württemberg
  • Effringer Schlössle
  • Ausflugsziele Baden-Württemberg Familie

Wasserspielplatz neben dem Effringer Schlössle

Nach der kurzen Pause gehts auf direktem Weg weiter zum Wasserspielplatz. Wir nehmen uns derweil die Zeit und werfen noch einen Blick in das 2018 versetzte Schlössle. Wahnsinn, das Gebäude wurde bis 1972 noch bewohnt. Kurz vor seinem Verfall wurde es restauriert und hierher versetzt.

Aber weites gehts zum Wasserspielplatz. Sehr schön angelegt mit einem wunderschönen Ausblick auf das Kinzigtal. Die Kinder sind derweil bereits am Erkunden. Wasser in Eimern umschütten und den Wasserstrahlen auf dem welligen Parcours ausweichen – ist die Devise. Über verschiedene Staustufen kann das Wasser unterschiedlich schnell in den kleinen Bach eingeleitet werden.

  • Wasser Spielplatz Vogtsbauernhof
  • Vogtsbauernhof Schwarzwald
  • Wasserspielplatz Freilichtmuseum Vogtsbauernhof

Angebote für Familien mit Kindern

Im oberen Bereich – gegenüber dem Eingang – gibt es ein recht neues Gebäude. Hier werden an Sonn- und Feiertagen tolle Veranstaltungen für Kinder angeboten. Die Kinder können dabei allerlei handwerkliches Geschick beweisen oder es erlernen. Die Kinder dürfen ihr Werk zum Schluss natürlich mit nach Hause nehmen. Wir waren erst nachmittags im Freilichtmuseum, so dass wir dieses Angebot auf einen anderen Besuch vertagen mussten. Die Veranstaltungen wechseln von Zeit zu Zeit, es lohnt sich somit regelmäßig zu schauen. Wir wir finden ein toller Service, für überschaubare Kosten.

Alles Wichtige auf einen Blick:
Öffnungszeiten Werkstatt: 11-16h, jeweils an Sonn- und Feiertagen
Unkostenbeitrag: 2€
Vorab Anmeldung: 07831-93560
Termin-Übersicht: www.vogtsbauernhof.de

Gut zu wissen beim Ausflug zu den Vogtsbauernhöfen

Plant euch einen ganzen Tag ein und nehmt euch die Zeit das Freilichtmuseum von vorne bis hinten anzuschauen. Gerade die Spielplätze an den beiden Enden sind richtig schön. An beiden Spielplätzen findet ihr genügend Sitzmöglichkeiten. Im Herbst gab es „nur“ am (Nicht-) Wasserspielplatz die Bewirtung mit kleinen Snacks

Wir empfehlen das Ausflugsziel in die Schwarzwälder Vergangenheit für Kinder ab 4 Jahren. Die Aufmerksamkeit nach der kleinen Schnitzeljagd nimmt rapide ab, so dass die beiden Spielplätze dann eine willkommene Abwechslung sind.

Anreise & Parken

Die Anreise ist sowohl mit dem Auto (Google Maps Link) als auch mit der Schwarzwaldbahn (Link zum Fahrplan) optimal. Mit dem Auto könnt ihr auf dem Parkplatz vor dem Museum parken. Ein kleiner Fußmarsch – unter den Bahngleisen – führt euch dann direkt zum Freilichtmuseum. Der Weg dauert nicht länger als fünf Minuten und ist komplett asphaltiert. Allein die Anfahrt mit der Schwarzwaldbahn kann wiederum einen Teil des Ausfluges ausmachen. Die Schwarzwaldbahn bringt euch von Karlsruhe, über Rastatt, Offenburg direkt zum Museum. Ihr könnt übrigens von dort aus direkt zum Bodensee weiterfahren. Die Haltestelle ist direkt vor dem Eingang.

Die Anfahrt empfanden wir als sehr entspannt und optimal umgesetzt – egal ob mit dem Auto oder mit der Bahn. Das Museum befindet sich mehr oder weniger auf dem Land, entlang der B33. Es stehen keine kostenlose Parkmöglichkeiten in der Nähe zur Verfügung. Die Pauschale zum Parken beträgt pro Tag 3€ – ein absolut fairer Preis, wie wir finden. Nicht vergessen die Parkkarte beim Eingang zu rabattieren.

Kinderwagen & Co.

Das komplette Gelände ist barrierefrei und optimal für die Mitnahme vom Kinderwagen. Lediglich für die oberen Geschosse der Bauernhöfe wird es schwierig. Die meisten Gebäude könnt ihr aber über eine kleine Rampe oder ebenerdig erreichen. Eurem Ausflug mit dem Nachwuchs steht somit nichts im Weg.

Essen & Trinken

Im Eingangsbereich der Vogtsbauernhöfe gibt es das Restaurant „Hofengel“. Selbstredend, dass ihr hier die berühmte Schwarzwälder Kirschtorte genießen könnt. Im Hofengel könnt ihr sowohl drinnen als auch draußen im Garten mit Blick auf das Freilichtmuseum speisen.

Vor den Vogtsbauernhöfe gibt es eine kleine „Fressmeille“. Hier könnt ihr Euch mit Snacks und natürlich auch mit Souvenirs eindecken. Kauft euch ein frisches Holzofenbrot, wir haben es die Tage danach sehr genossen.

  • Souvenir Schwarzwald
  • Schwarzwälder Kirschtorte
  • Gutach Einkaufen

Ihr könnt das riesige Holzhaus nicht verfehlen, das gegenüber erstrahlt. Mit dem Uhrwerk Gutach (Link zur Webseite) erwartet euch ein Restaurant mit wunderschöner Terrasse direkt an der Gutach. Im Eingangsbereich könnt ihr Kuchen und Eis kaufen. Auf der anderen Seite gibt es im angeschlossenen Shop wunderschöne Kuckucksuhren und allerlei Dekoartikel. Ihr könnt euch im Restaurant auf ein wunderschönes Ambiente und köstliche badische Spezialitäten freuen. Mehrere Säle ermöglichen kleine und große Feiern im wunderschönen Kinzigal zu veranstalten

  • Ausflugsziel Schwarzwald Vogtsbauernhof
  • Restaurant Gutach

Nach dem Ausflug ist vor dem nächsten Abenteuer

In Gutach seid ihr nun mittendrin statt nur dabei. Mittendrin zu Hause bei uns im Schwarzwald. Das nächste, tosende Abenteuer liegt gerade einmal 15 Minuten von euch entfernt. Errätst du schon was wir meinen? Die Triberger Wasserfälle – einer der höchsten Wasserfälle in Deutschland – sind nur einen Steinwurf entfernt. Ein toller Ausflug entlang der Gutach mit grandiosen Aussichten. Kombinieren könnt ihr euren Ausflug mit den unterschiedlichen Wanderungen entlang der Wasserfälle. Und das Beste, alles wieder barrierefrei und kein Problem mit dem Kinderwagen.

Unser Familien Ausflugs Fazit zu den Vogtsbauernhöfe im Kinzigtal

Der Besuch bei den Vogtsbauernhöfen war ein echter Erfolg – ein tolles Ausflugsziel im Schwarzwald für die ganze Familie. Durch die kleine Schnitzeljagd wird der Rundgang durch die Hütten zu einem Abenteuer. Von ganz alleine seht ihr dadurch das ganze Freilichtmuseum, während der Nachwuchs vollends mit Rätseln beschäftigt ist. Eine super Kombination aus Kultur und Spaß. Die wechselnden Veranstaltungen garantieren viel Abwechselung, auch für Wiederholungstäter. Als Sahnehäubchen gibt es an jedem Ende einen Spielplatz mit genügend Sitzmöglichkeiten für die Erwachsenen. Die Sehenswürdigkeit Vogtsbauernhöfe in Gutach ist eine richtig runde Sache und können wir absolut weiterempfehlen. Gerade in der wärmeren Jahreszeit mit der Nutzung des Wasserspielplatzes – ein richtig schöner Ausflug.

Hat es Dir gefallen? Dann freuen wir uns über Deine Unterstützung!

Das könnte Dich auch interessieren…

Wir haben noch viele Empfehlungen für familienfreundliche Wanderungen in petto. Schaut euch bei uns um, es gibt noch vieles zu entdecken.

Soll’s weiter weggehen? Auf unserer Link Sammlung findet ihr daneben Ideen für Familienurlaub in Deutschland, Europa und der ganzen Welt!

Kommentar verfassen