Restaurants auf Mallorca – die ganz besonderen Restaurants für einen mega entspannten Abend mit den Kindern

Abendessen Strand Mallorca Cala Dor

Sommer, Sonne, Meer – ein Tag schöner als der andere auf Mallorca und die große Frage: Wo können wir entspannt auf Mallorca Essen gehen, wo auch die Kinder ihren Spaß haben. Füße im Sand, ein Glas Sangria in der Hand und die Kinder bauen Sandburgen während die Sonne untergeht. Ein Traum? Der kann durchaus wahr werden, denn es gibt sie tatsächlich: 

Die ganz besonderen Restaurants auf Mallorca. Vom Strand Restaurant, über Restaurants, wo die Einheimischen essen, bis hin zum legendären BBQ mit Aussicht auf Nachtschwimmen. 

Wie wäre es denn, wenn du einfach einen Ausflug direkt mit dem Abendessen verbindest und stattdessen später in den Tag startest. Genauso könnte ein aktiver Tag für dich ablaufen. Wenn du noch Ideen und Inspirationen für familienfreundliche Ausflüge auf Mallorca suchst, bist du auf dem verlinkten Artikel genau richtig. 

Inhaltsverzeichnis

Es Celler in Petra - Hier essen die Einheimischen​

Kein Mallorca Urlaub ohne mindestens einmal im Es Celler (Link zur Webseite) Abendessen gehen. Allein schon das kleine Dorf Petra in der Mitte von Mallorca ist einen Besuch wert. Kombiniert mit dem Es Celler, könnte der Abend kaum besser enden. 

Mitten in der historischen Altstadt von Petra kannst du hier richtig traditionell, mallorquinisch essen. Du bist tatsächlich in einem Keller. Um dich herum sind überall Weinfässer in den Wänden. Hinten links in der Ecke grillt Thomao Fleisch oder Fisch – eine herrliche Atmosphäre. Probieren musst du unbedingt die Reissuppe und Sangria. Thomao und der Rest vom Team sind herzallerliebst. Die Kinder bekommen direkt Malsachen und sind gleich beschäftigt.

Das Essen ist der Hammer. Auf der Karte findest du typisch mallorquinisches Essen, wie gegrillte Krake, Spanferkel und die heiß geliebte Paella. Zum Abschluss spendiert Thomao noch eine Runde Tunel, bevor wir noch ein wenig durch Petra schlendern. 

Petra selbst ist klein, eng und total liebenswürdig. Ein echtes Kleinod, eine Besonderheit. Um die Ecke ist übrigens der Dorfplatz. Nicht nur der Weg durch die kleinen Gassen ist wunderschön, am Dorfplatz kannst du dir zum Abschluss ein Eis gönnen. Die Kinder springen derweil auf dem Markplatz herum, während ihr die einmalige Atmosphäre einsaugen könnt. Das sind wahre Erinnerungen. 

Mini Ausflug nach dem Essen?

Nach dem Essen kannst du einen kleinen Abstecher zum Puig de Bonany machen. Bei untergehender Sonne - direkt am Kloster - hast du einen atemberaubenden 360° Ausblick auf die Inselmitte. Von Petra aus, bist du in weniger als 10 Minuten oben auf dem Berg.

Nach dem perfekte Tag an der Cala Sa Nau mit den Füßen im Sand zu Abend essen

An der Cala Sa Nau kannst du nicht nur einen unglaublich wundervollen Urlaubstag am Strand verbringen. Du kannst vor allem einen gigantischen Abend am Meer genießen. Füße in den Sand, ein kühles Getränk in der Hand. Und die Kinder? Die buddeln in Sichtweite  vorne am Strand im Sand. Entspannte Musik und eine immer heller werdende Lichterkette zaubern eine ganz besondere Stimmung,

Ach ja, das Essen an der Strandbar ist gut, die Sangria schmeckt ebenso. Oberhalb der Cala Sa Nau kannst du problemlos auf dem öffentlichen Parkplatz parken. Allerdings sind die Parkplätze (Google Maps Link) begrenzt. Entweder früh kommen oder erst am Nachmittag. Es ist abends hier immer voll, so dass du auf jeden Fall telefonisch (+34 871 02 29 62) reservieren solltest.

Nicht nur die Cala Sa Nau Bar ist genial, die ganze Bucht ist ein Traum. Wenn du auf der Suche nach einem perfekten Tag mit den Kindern am Strand auf Mallorca bist, die Bucht an der Cala Sa Nau ist genau der richtige Ort dafür.

Ein mega relaxter Abend in Cala D'Or direkt an der Cala Petita - Wellenrauschen, Sandburgen und Sangria

Mitten in Cala D’Or und dennoch so wunderschön ruhig und entspannt. Ein Ambiente, wie an einem einsamen Ort: Nur die Wellen, die Bar und die Kinder am Strand. Das ist die Cala Petita Beach Bar (Google Maps Link). Eine ganz kleine Bucht. Keine 300m weiter oben pulsiert das Leben. Hier unten direkt an diesem kleinen Strand bekommst du davon gar nichts mit. Ein echtes Kleinod und unser absoluter Geheimtipp für Cala D’Or. 

Mit Blick auf den Strand, haben wir nicht nur die Kinder beim Sandeln im Blick. Der Ausblick ist wie gemalt, auf die Bucht, auf die sanften Wellen. Lässige Stimmung, chillige Musik und mega leckeres Essen. Parken ist hier etwas schwieriger, so dass du ein wenig nach einem Parkplatz suchen musst. Alternativ kommst du mit dem Fahrrad. 

Übrigens direkt neben der Cala Petita ist die Marina. Abends laufen ziemlich viele Boote in den Hafen ein. Wenn du also noch Lust auf einen kleinen Spaziergang hast, halte dich einfach rechts. Alternativ kannst du in der Stadt flanieren und ein Eis essen.  

Strand Hopping in Cala D'or

In Cala D'Or selbst gibt es ziemlich viele, ziemlich kleine Buchten. Du kannst hier von einer Bucht zur nächsten laufen. Ein echter Geheimtipp ist die Cala Serena. Alle Buchten sind durch ganz kleine Wege (Cami) miteinander verbunden.

Der legendäre BBQ Abend auf der Finca Sa Tanca bei Cala D'Or - never ending summer

Kein Restaurant im eigentlichen, ein BBQ Abend im ganz besonderen Sinne. Denn der wöchentliche BBQ Abend ist unser Highlight bei jedem Mallorca Urlaub. Die Finca Sa Tanca ist unsere zweite Heimat auf Mallorca. Vor den Toren von Cala D’Or, ein echtes Paradies auf Mallorca. Wir haben einen extra Artikel zur Finca Sa Tanca geschrieben, schau doch mal rein.

Beim BBQ Abend kommen übrigens nicht nur die Hausgäste. Tagsüber wird das rauschende Fest bereits vorbereitet, so dass am frühen Abend alles angerichtet ist. Von fangfrischem Oktopus, über Garnelen, von Chorizos über Lamm, bis hin zu wahnsinnig leckeren Salaten. Heute Abend wird geschlemmt. 

Wenn die Sonne untergegangen ist, ein Glas selbst gemachte Sangria in der Hand, könnt ihr euch unter die ca. 25-35 Gäste mischen und den Abend genießen. Und die Kinder? Die sind beschäftigt, hängen bis spät in der Nacht am und im Pool ab. 

Nicht nur die Kinder lassen sich den wunderschönen Pool nicht entgehen. Mehr oder weniger alle Gäste haben Badesachen mit dabei. Springen immer wieder von der Brücke ins kühle Nass. Bist du schonmal unter Sternenhimmel im Pool geschwommen? Das ist ein ziemlich magischer Moment, der Erinnerungen schafft.